Gelebte Nachbarschaftshilfe im Hübeliacker


Das Corona-Virus hat uns mehr und mehr im Griff und verändert unser tägliches Leben in bisher unbekannter Weise. Für manche Menschen - unsere Nachbarinnen und Nachbarn - ist z.B. der tägliche Einkauf aus gesundheitlichen Gründen erschwert oder gar verunmöglicht. Für andere Mitbewohner ist die Betreuung der schulpflichtigen Kinder ein Problem.

Ich möchte Sie gern ermuntern, Ihre Hilfsbereitschaft auf unserer Plattform "Hübeliacker-Markt" in Form einer Gratis-Anzeige bekanntzugeben.


Wenn Sie also Kapazität haben, einen zusätzlichen Einkauf oder Botengang zu machen, bei Kinderbetreuung mitzuhelfen oder andere Dienstleistungen zu erbringen, nehme ich das gern per Mail entgegen (sibylle.geitlinger@ziknet.ch oder WhatsApp 079 468 39 09) und publiziere Ihr Hilfsangebot auf unserer Website.


Umgekehrt: Wenn Sie Unterstützung brauchen, ist sie vielleicht viel näher als Sie denken. Schauen sie auf unserer Website nach, ob jemand Ihnen helfen kann, oder melden Sie mir Ihren Bedarf, den ich dann ebenfalls auf dem Hübeliacker-Markt bekannt gebe.


Es würde mich freuen, wenn wir im Hübeliacker trotz verordneter Distanz eine gute nachbarschaftliche Verbundenheit leben können und freue mich auf Ihre Beiträge.

Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit und grüsse Sie herzlich


Sibylle Geitlinger

Webmaster huebeliacker.ch

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now