Unsere Energiezukunft: MEG-Vollversammlung am 29. Juni 2022!



Wer teilnimmt, gestaltet und entscheidet mit…


Die Miteigentümergemeinschaft Hübeliacker (MEG) trifft sich am 29. Juni im Rahmen einer Vollversammlung, um drei zukunftsweisende Projekte zu diskutieren und die Weichen für die Energieversorgung des Hübeliackers zu stellen.


In den letzten Monaten hat die Energiekommission Hübeliacker drei Projekte zu den Themen

  • Energiegträger (Fernwärmeanschluss statt Gas)

  • Grundinstallation E-Autos (in der Einstellhalle)

  • Photovoltaik-Anlage (Solar-Strom für E-Autos)

erarbeitet. Diese Projekte werden nun der MEG zur Diskussion und Beschlussfassung vorgelegt. Infos zur Energiekommission finden Sie hier.


Wann und wo findet die Vollversammlung statt?


Mittwoch, 29. Juni 2022 um 18.00 Uhr im Länzihaus, Bachstrasse 27, Suhr.

  • Am Eingang werden die Teilnehmer:innen und deren Stimmanteile erfasst. Dies wird einige Minuten beanspruchen. Bitte erscheinen Sie daher zwischen 17:30 und 17:40 beim Länzihuus.


Wer kann teilnehmen und mitentscheiden?

  • Alle Miteigentümer der Miteigentümergemeinschaft Autoeinstellhalle / Umgebung und 5 Heizungsgemeinschaften des Hübeliacker sind stimmberechtigt.

  • Alle stimmberechtigten Personen haben die Einladung zur Vollversammlung zusammen mit der Traktandenliste und einem Vollmachtsformular mit Brief der GRIBI Bewirtschaftungs AG vom 3. Juni erhalten.

  • Detaillierte Informationen zu den 3 Anträgen wurden am 14. Juni allen stimmberechtigten Personen ebenfalls per Post zugestellt.

Traktanden MEG_22-06-03
.pdf
Download PDF • 286KB


Ich kann am 29. Juni nicht persönlich teilnehmen – was soll ich tun?

  • Bei zwei der drei Anträge (Antrag 5, Elektro-Laden und Antrag 6, Solar-Strom) ist das qualifizierte Mehr für die Beschlussfassung erforderlich. Deshalb ist es wichtig, dass möglichst viele Miteigentümer an der Vollversammlung teilnehmen, damit diese Anträge beschlussfähig sind.

  • Bei Verhinderung an der persönlichen Teilnahme können sich Miteigentümer mit dem Vollmachtsformular (dieses lag der Einladung bei) vertreten lassen.





Für weitere Auskünfte steht Ihnen die GRIBI Bewirtschaftungs AG und die Energiekommission Hübeliacker gerne zur Verfügung.